• Buchebner Julia

Du zählst!

Eine „Ode“ an das Licht in dir.

Ein neues Jahr hat begonnen. 365 Tage Ungewissheit liegen vor uns, wie eine weiße Leinwand – bereit, von uns bemalt und beschrieben zu werden. Für viele Menschen ein beliebter Zeitpunkt, um neue Vorsätze zu formulieren. Wie sehr das dann klappt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei vielen, das weiß ich, versandet aber dann doch alles recht schnell wieder im herannahenden Alltag.


Was mir zunehmend klarer wird, ist, dass eigentlich jeder Tag der Beginn von etwas Neuem ist oder es sein kann, wenn wir das wollen. Jeder Tag kann ein Neujahrstag sein. Jeden Tag können wir unsere Geschichte neu schreiben, eine neue Richtung einschlagen.


Dieses Gedicht von Rumi möchte ich mit dir teilen, weil es uns die Kraft eines jeden Tages so wunderbar vor Augen führt. Erlaub dir für einen Moment still zu werden, und lass diese Worte in dich sinken.


Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben – das Leben allen Lebens.

In seinem kurzen Ablauf liegt alle seine Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins, die Wonne des Wachsens, die Größe der Tat, die Herrlichkeit der Kraft.

Denn das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine Vision.

Das Heute jedoch, recht gelebt, macht jedes Gestern zu einem Traum voller Glück und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung.

Darum achte gut auf diesen Tag.

Wow! Was für eine Power diese Worte doch haben. Haben sie dich auch so „erwischt“?


In jedem einzelnen Tag unseres Lebens liegt alle Kraft für ein lebendiges Leben, alles Glück dieser Welt. An jedem einzelnen Tag entscheiden wir, ob Liebe oder Angst unser Handeln leitet. An jedem einzelnen Tag entscheiden wir, ob wir in der Knospe verharren oder aufblühen wollen. Jeder Tag ist ein Geschenk, wenn wir uns für diese Möglichkeit öffnen.


Und so können wir, anstatt alle Hoffnungen in das neue Jahr oder in eine unbestimmte Zukunft zu vertagen, alle Hoffnungen in uns selbst legen - in genau diesen Moment. In das Selbst, das jeden Tag und jede Sekunde in uns wirkt. Es spricht durch unsere Träume und Sehnsüchte. Es zeigt sich im Lächeln und der Rührung unsers Herzens. Es lebt in der stillen Verbindung zu anderen Wesen und zum Herzen der Erde.


Ich lade dich ein, dich hier und jetzt für dieses Selbst zu öffnen. Denn dein wahrer, innerster Kern ist es, was dieser Welt Hoffnung schenkt!


DU bist der Mensch, der hier und heute einen Unterschied machen kann!

DU bist der Mensch, der anderen ein Vorbild sein kann!

DU bist der Mensch, der an sich und an das Gute in der Welt glauben kann!


Du trägst in dir alles Wissen und alle Kraft, die es braucht, um Berge zu versetzen. In deinem Herzen liegt alle Liebe, die du brauchst, um dieser Welt zu leuchten.


Du musst nicht mehr sein, als du bist. Keine Selbstoptimierung erforderlich. Schau viel lieber in dich hinein und erkenne deinen Wert:

die Tiefe deiner Seele, die Reinheit deines Herzens, die Unendlichkeit deines Mitgefühls, die Süße deiner Liebe.

Trau dich zu strahlen! Teile deine Qualitäten und Talente mit anderen. Verschenke dich. Warum zurückhalten, was du in Wahrheit bist?


Je mehr du strahlst, desto mehr wirst du strahlende Menschen in dein Leben einladen, und desto mehr werdet ihr euch gegenseitig ermutigen, in eure größte Wirkmacht zu treten. Viele Menschen haben sich auf den Weg gemacht, eine neue Welt zu schaffen und ihre Vision einer lebenswerten Zukunft für sich und alle Wesen Wirklichkeit werden zu lassen. Auch wenn du das vielleicht manchmal glaubst, aber du bist nicht allein. Also glaub an dich und geh deinen Weg! Und du wirst sehen, dass die Gefährten kommen.


Denn Licht zieht anderes Licht an. Und wo schon Liebe ist, wächst noch mehr Liebe. Und wo schon die Schönheit wohnt, da wird es noch schöner. Je mehr du hast und verschenkst, desto mehr wird dir gegeben.


Für das kommende Jahr wünsche ich dir, dass du die Quelle der Freude, der Kraft und des Friedens in dir findest, mit der wir diese Welt gestalten können. DU ZÄHLST! Also let´s make it happen!

Lasst uns mit 2020 eine neue Dekade des Wandels einläuten, der uns nach Hause führt, ins Herz von Mutter Erde, ins Herz des großen Ganzen!
76 Ansichten
Verpasse keine Artikel, Meditationen oder News und trage dich hier in den Newsletter ein! Zusendung ca. 1-2 Mal pro Monat.
  • Facebook Social Icon
  • YouTube

© 2019 von Julia Buchebner; Bilder von Pixabay.com